Der Autor

M ax Zorn ist das Pseudonym des Beststellerautors Ulrich Hefner, der mit Thrillern wie Die dritte Ebene oder die Bruderschaft Christi bekannt wurde. Er lebt mit seiner Familie im Nordosten Baden-Württembergs und schreibt bei Weltbild-Exklusiv Kriminalromane um den LKA-Ermittler Vito Falk. Er ist Mitglied im Autorenforum und bei den Polizeipoeten e.V., die mit ihren Büchern Einblicke in den schwierigen Alltag der Polizeibeamten eröffnen und weit über die Grenzen Deutschlands bekannt sind. Einige seiner Romane wurden über - setzt und sind in mehreren Ländern der Welt erhältlich. Sein Metier ist vor allem die Welt der Spannung. Als erfahrerer Polizist, Autor und Journalist ist ihm die Welt der Ermittler nicht fremd. Vielleicht verleihen genau diese Umstände seinen Romanen diese besondere Ausstrahlung der Authentizität und Glaubhaftigkeit.

Das Buch

Kriminalroman: Kriminalroman (Neu) Max Zorn - Band 1 Max Zorn - Band 2 Der Bastard Sturmnacht erschienen im Weltbild-Verlag - Exklusiv Weltbild Hochspannung pur. ein neuer Fall für Ein absolutes Muss für alle Krimifans Vito Falk ____________________________________________________________________________________ Das Verbrechen ist so alt wie die Menschheit selbst, Eva stahl den Apfel im Paradies, Kain erschlug Abel, Leichen pflastern unseren Weg. Doch schon immer gab es Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, in akribischer Kleinarbeit die Spuren zu verfolgen, die Motive herauszufinden und die Täter zu überführen. Möge das Blut der Leichen in der Literatur auf immer in den Büchern bleiben. Ulrich Hefner Copyright 2019

Z
Lesen ist wie Kino im Kopf
Drei Tote in einem ausgebrannten Campingwagen, eine geheimnissvolle Schatzsuche, die tödliche Schatten aus der Vergangenheit weckt, und ein Ermittler, der gegen den Strom schwimmen muss, damit er sein Ziel erreicht... Als drei Tote in einem ausgebrannten Wohnwagen an der Ostseeküste unweit von Brook gefunden werden, deutet alles auf eine Beziehungstat hin. Eine Dreiecksbeziehung die aus dem Ruder lief, nimmt die zuständige Kriminalpolizei von Grevesmühlen an. Doch der Vater des vermeintlichen Täters, ein einflussreicher Geschäftsmann und Politiker, setzt alle Hebel in Bewegung, um die Ermittlungen wieder aufleben zu lassen. Er glaubt fest an ein Verbrechen, denn sein Sohn und die beiden weiteren Opfer waren einer heißen Sache auf der Spur. Erster Kriminalhauptkommissar Vito Falk vom LKA wird mit den Ermittlungen beauftragt.

Der Autor

M ax Zorn ist das Pseudonym des Beststellerautors Ulrich Hefner, der mit Thrillern wie Die dritte Ebene oder die Bruderschaft Christi bekannt wurde. Er lebt mit seiner Familie im Nordosten Baden-Württembergs und schreibt bei Weltbild-Exklusiv Kriminalromane um den LKA-Ermittler Vito Falk. Er ist Mitglied im Autorenforum und bei den Polizeipoeten e.V., die mit ihren Büchern Einblicke in den schwierigen Alltag der Polizeibeamten eröffnen und weit über die Grenzen Deutschlands bekannt sind. Einige seiner Romane wurden über - setzt und sind in mehreren Ländern der Welt erhältlich. Sein Metier ist vor allem die Welt der Spannung. Als erfahrerer Polizist, Autor und Journalist ist ihm die Welt der Ermittler nicht fremd. Vielleicht verleihen genau diese Umstände seinen Romanen diese besondere Ausstrahlung der Authentizität und Glaubhaftigkeit.

Das Buch

Kriminalroman: Kriminalroman (Neu) Max Zorn - Band 1 Max Zorn - Band 2 Der Bastard Sturmnacht erschienen im Weltbild-Verlag - Exklusiv Weltbild Hochspannung pur. ein neuer Fall für Ein absolutes Muss für alle Krimifans Vito Falk ____________________________________________________________________________________ Das Verbrechen ist so alt wie die Menschheit selbst, Eva stahl den Apfel im Paradies, Kain erschlug Abel, Leichen pflastern unseren Weg. Doch schon immer gab es Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, in akribischer Kleinarbeit die Spuren zu verfolgen, die Motive herauszufinden und die Täter zu überführen. Möge das Blut der Leichen in der Literatur auf immer in den Büchern bleiben. Ulrich Hefner Copyright 2019

Z
Lesen ist wie Kino im Kopf
Drei Tote in einem ausgebrannten Campingwagen, eine geheimnissvolle Schatzsuche, die tödliche Schatten aus der Vergangenheit weckt, und ein Ermittler, der gegen den Strom schwimmen muss, damit er sein Ziel erreicht... Als drei Tote in einem ausgebrannten Wohnwagen an der Ostseeküste unweit von Brook gefunden werden, deutet alles auf eine Beziehungstat hin. Eine Dreiecksbeziehung die aus dem Ruder lief, nimmt die zuständige Kriminalpolizei von Grevesmühlen an. Doch der Vater des vermeintlichen Täters, ein einflussreicher Geschäftsmann und Politiker, setzt alle Hebel in Bewegung, um die Ermittlungen wieder aufleben zu lassen. Er glaubt fest an ein Verbrechen, denn sein Sohn und die beiden weiteren Opfer waren einer heißen Sache auf der Spur. Erster Kriminalhauptkommissar Vito Falk vom LKA wird mit den Ermittlungen beauftragt.